Die Praxisübernahme: Eine umfassende Anleitung

Picture of Jan-Jonas Zimmer

Jan-Jonas Zimmer

Wie Sie Ihre zukünftige Arztpraxis erfolgreich übernehmen: Tipps und Strategien

Die Praxisübernahme ist ein bedeutender Schritt in der Karriere eines Mediziners. In diesem Blogbeitrag erhalten Sie eine umfassende Anleitung, wie Sie sich optimal auf diesen Prozess vorbereiten können, worauf Sie bei der Suche nach einer passenden Praxis achten sollten und welche Schritte zum erfolgreichen Abschluss einer Übernahme erforderlich sind. Erfahren Sie außerdem, wie Sie mögliche Herausforderungen bewältigen können. Lesen Sie weiter, um wertvolle Tipps und Ratschläge zu erhalten, die Ihnen helfen werden, Ihre Praxisübernahme erfolgreich zu gestalten.

 

Vorbereitungen für die Praxisübernahme

Eine gründliche Vorbereitung ist entscheidend, um eine reibungslose Praxisübernahme zu gewährleisten.
Nach gründlicher Recherche und Analyse des Marktes ist es wichtig, einen soliden Finanzplan zu erstellen. Dieser sollte alle Kosten berücksichtigen, von der Übernahme der Arztpraxis, Investitionen, bis hin zur Beratung durch Experten. Zudem sollten Versicherungen und Genehmigungen sorgfältig geprüft werden, um mögliche Risiken zu minimieren und rechtliche Anforderungen zu erfüllen. Eine umfassende Vorbereitung gewährleistet den reibungslosen Ablauf der Praxisübernahme.

 

Recherche und Analyse

Marktanalyse: Um eine erfolgreiche Praxisübernahme zu gewährleisten, ist es wichtig, eine gründliche Marktanalyse durchzuführen. Dabei werden sowohl die Bedürfnisse und Wünsche potenzieller Patienten als auch das Angebot anderer Praxen untersucht. Eine detaillierte Analyse des Marktes ermöglicht es Ihnen, Ihre Dienstleistungen gezielt auf die Nachfrage abzustimmen und sich von der Konkurrenz abzuheben.

Standortanalyse: Die Wahl des richtigen Standorts für Ihre Arztpraxis ist von entscheidender Bedeutung. Es ist wichtig, einen Ort zu finden, der für potenzielle Patienten gut erreichbar ist und ausreichend Potenzial bietet. Bei der Standortrecherche sollten Faktoren wie Demografie, Infrastruktur und Wettbewerb berücksichtigt werden. Durch eine gründliche Bewertung verschiedener Standorte können Sie sicherstellen, dass Sie den idealen Ort für den Erfolg Ihrer Praxisübernahme wählen.

Konkurrenzanalyse: Eine umfassende Konkurrenzanalyse hilft Ihnen dabei, die Stärken und Schwächen Ihrer Mitbewerber zu identifizieren sowie deren Positionierung am Markt besser zu verstehen. Untersuchen Sie ihre Angebote an medizinischen Leistungen sowie ihre Marketing-Strategien. Dies ermöglicht es Ihnen nicht nur herauszufinden, wie sie sich von anderen Praxen unterscheiden können sondern kann auch dazu beitragen neue Möglichkeiten zur Verbesserung Ihres eigenen Angebots oder Ihrer Beratungsleistung aufzeigen.

 

Praxisübernahme Kosten

Kosten der Praxisübernahme ermitteln: Vor dem Kauf einer Praxis ist es wichtig, die damit verbundenen Kosten genau zu berechnen. Lesen Sie dazu weitere Blog Artikel.

Finanzierungsmöglichkeiten prüfen: Nachdem die Kosten ermittelt wurden, ist es entscheidend, verschiedene Finanzierungsoptionen zu prüfen. Praxis Perfect erarbeitet mit Ihnen passende Finanzierungskonzepte, prüft Förderdarlehen für Sie und hilft Ihnen dabei, die besten Konditionen und für Sie passenden Lösungen, für eine erfolgreiche Übernahme der Praxis, zu finden.

Rentabilitätsberechnungen durchführen: Neben den Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten sollten auch Rentabilitätsberechnungen durchgeführt werden. Diese ermöglichen eine genaue Abschätzung des potenziellen Gewinns sowie langfristige Investitionsstrategien für eine nachhaltige finanzielle Zukunft der Praxisübernahme.

Die Mindestumsatzkalkulation stellt fest, welcher Umsatz erforderlich ist, um die Kosten eines Unternehmens zu decken und somit die sogenannte Gewinnschwelle oder Break-Even-Point zu erreichen.
Wir bei Praxis Perfect gehen einen Schritt weiter und berücksichtigen Ihre persönliche Finanzplanung in der Mindestumsatzermittlung der Praxis. Der Vorteil für Sie liegt auf der Hand: Sie wissen genau welchen Umsatz Sie erwirtschaften müssen, um das Leben zu leben, wie Sie es wünschen. 

 

Versicherungen und Genehmigungen

Berufshaftpflichtversicherung abschließen: Eine Berufshaftpflichtversicherung ist für niedergelassene Mediziner für die Zulassung unerlässlich, um sich gegen mögliche Haftungsansprüche abzusichern. Siehe dazu auch Blog Artikel Versicherungen rund um die Praxis.

Gesundheitsamt informieren und notwendige Genehmigungen einholen: Das Gesundheitsamt muss über die Praxisübernahme informiert werden und eventuell erforderliche Genehmigungen erteilen.
Hierzu zählen unter anderem Betriebserlaubnis, Röntgenbetriebsgenehmigung oder Hygieneauflagen.

Um die Checkliste Niederlassung, Zulassung runter zu laden, klicken Sie auf diesen Link.

Daten- und Datenschutzrichtlinien beachten: In einer Arztpraxis fallen sensible Patientendaten an, daher müssen die geltenden Daten- und Datenschutzrichtlinien streng eingehalten werden. Siehe hierzu IT-Sicherheitsrichtlinien nach § 75b IT Notfallmanagement.

 

Die Suche nach einer passenden Praxis

erfordert Zeit und Sorgfalt. Beginnen Sie damit, Netzwerke und Ärztekammern zu nutzen, um potenzielle Möglichkeiten zu finden. Suchen Sie aktiv nach Kooperationspartnern und potenziellen Nachfolgern, die Ihre Interessen teilen. Während des Prozesses ist es wichtig, eine gründliche Praxisbewertung durchzuführen und Verhandlungen geschickt zu führen.

 

Netzwerke und Ärztekammern nutzen

Vorteile des Netzwerkens in der ärztlichen Community: Durch das Knüpfen von Kontakten in der ärztlichen Community können Ihnen wertvolle Einblicke geben und möglicherweise zu Kooperationsmöglichkeiten führen oder bei der Praxisübernahme helfen. Der Austausch mit anderen Medizinern ermöglicht es Ihnen, Empfehlungen und Erfahrungen aus erster Hand zu erhalten.

Erkundigen Sie sich nach lokalen Ärztekammern und deren Unterstützungsmöglichkeiten: Lokale Ärztekammern bieten oft Unterstützungsdienste für angehende Praxisinhaber an. Informieren Sie sich über mögliche Leistungen wie Beratungsgespräche oder Fortbildungsangebote, um Ihre Kompetenzen weiterzuentwickeln.

PraxisPerfect verfügt über ein umfassendes Netzwerk zu Medizinern, Medizin-Dienstleistern und bietet Ihnen einen Zugang zum Praxenmarkt, mit tausenden Vermittlungsangeboten.

 

Praxisbewertung und Verhandlungen

Die Ermittlung des finanziellen Werts einer Praxis basiert auf einer gründlichen Umsatz- und Kostenanalyse. Um eine objektive Bewertung zu erhalten, ist es ratsam, einen unabhängigen Gutachter einzuschalten. Bei Preis- und Konditionsgesprächen ist Verhandlungsgeschick gefragt, um ein faires Angebot zu erzielen. Auch durch diese Schritte navigiert Sie PraxisPerfect.

 

Der Übernahmeprozess

Die Organisation der Übergabe ist ein weiterer wichtiger Schritt im Übernahmeprozess. Es sollte ein strukturierter Plan entwickelt werden, um den reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Dies beinhaltet die Festlegung von Zeitplänen, Aufgabenverteilung und Kommunikation mit allen Beteiligten.

 

Vertragsabschluss und Finanzierung

Ein erfolgreicher Vertragsabschluss ist entscheidend für eine reibungslose Praxisübernahme. Hierbei gilt es, sich über den Kaufpreis zu einigen und den Übernahmevertrag sorgfältig zu erstellen. Zusätzlich sollten verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten geprüft werden, um die finanzielle Seite der Übernahme zu sichern.

Um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, ist die Organisation der Übergabe von großer Bedeutung. Dies beinhaltet die Kommunikation mit dem bisherigen Eigentümer, dem Vermieter, Banken, ggf. Rechtsanwalt und Steuerberater, sowie die Planung aller notwendigen Schritte für einen nahtlosen Übergang an Sie als neuen Inhaber. Überlassen Sie nichts dem Zufall.

Es ist von hoher Wichtigkeit, sowohl das Personal als auch die Patienten frühzeitig über die bevorstehende Praxisübernahme zu informieren. Dadurch schaffen Sie Transparenz und Vertrauen bei Ihren Mitarbeitern und stellen sicher, dass Ihre zukünftigen Patienten rechtzeitig Bescheid wissen. Veränderungen lösen Ängste auch bei Mitarbeitern und Patienten aus, nehmen Sie diese ernst.
Frühzeitige Kommunikation an das Praxisteam ist daher von entscheidender Bedeutung, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. Es ist wichtig, dass alle Mitarbeiter frühzeitig informiert werden und ihre Fragen oder Bedenken äußern können.
Darüber hinaus sollte ein Informationsbrief für die Patienten erstellt werden, um über die bevorstehende Praxisübernahme zu informieren und mögliche Fragen im Voraus zu beantworten. Eine offene Kommunikation sowohl mit dem Personal als auch mit den Patienten hilft dabei, eventuelle Unsicherheiten auszuräumen und einen nahtlosen Übergang sicherzustellen.

 

Die Praxisübernahme erfolgreich gestalten

In der Einarbeitungsphase ist es wichtig, eine klare Struktur und einen Zeitplan zu haben. Kommunikation und Zusammenarbeit mit dem Team sind entscheidend für eine reibungslose Integration.

Effektives Marketing und Kommunikation erhöhen die Sichtbarkeit Ihrer Praxis. Nutzen Sie verschiedene Kanäle wie Social Media, lokale Werbung und Empfehlungen, um potenzielle Patienten anzusprechen.

Weiterbildung ist ein wesentlicher Bestandteil des Fortschritts in der medizinischen Branche. Investieren Sie in Schulungen und Workshops, um Ihre fachlichen und unternehmerischen Fähigkeiten zu verbessern und auf dem neuesten Stand zu bleiben.

 

Einarbeitungsphase und Integration

Analyse der bestehenden Praxisstrukturen: Vor der Einarbeitung und Integration in eine neue Praxis ist es wichtig, die bestehenden Strukturen gründlich zu analysieren. Dies umfasst eine Bewertung des Patientenstamms, der Arbeitsabläufe und des Teams vor Ort. Durch diese Analyse können potenzielle Herausforderungen identifiziert werden, um einen reibungslosen Übergang sicherzustellen.

Übernahme des Patientenstamms und Integration des neuen Teams: Nachdem die Analyse abgeschlossen ist, erfolgt die Übernahme des Patientenstamms von der bisherigen Praxis. Es ist entscheidend, diesen Prozess sorgfältig zu planen und transparent mit den Patienten zu kommunizieren. Gleichzeitig sollten Sie das neue Team aktiv in den Arbeitsalltag integrieren und klare Rollenzuweisungen treffen, um einen Zusammenhalt im Team zu fördern.

 

Marketing und Kommunikation

Erstellung einer Marketingstrategie für die Praxis:

  • Analyse des Zielmarktes und der Wettbewerber.
  • Festlegung von Zielen und Budgets.
  • Entwicklung eines einheitlichen Erscheinungsbildes.
 

Kommunikation mit den bestehenden Patienten über die Übernahme:

  • Persönliche Briefe oder E-Mails an alle Patienten senden.
  • Einladungen zu einem Kennlern-Treffen aussprechen, Openen-Party oder Tag der offenen Tür installieren.
  • Informationen über neue Leistungen oder Services bereitstellen.
 

Aufbau einer Online-Präsenz und Nutzung von Social Media:

  • Erstellung einer ansprechenden Website mit relevanten Inhalten und Kontaktdaten.
  • Regelmäßige Beiträge auf Social-Media-Kanälen wie Facebook, Instagram und Co veröffentlichen.
 

Weiterbildung und Fortschritt

Um den Fortschritt in der Praxis sicherzustellen, ist es wichtig, den Weiterbildungsbedarf im Team zu identifizieren. Durch die Planung von Schulungen, Workshops oder Konferenzteilnahmen können Mitarbeiter ihr Wissen und ihre Fähigkeiten verbessern. Darüber hinaus sollten neue Technologien eingeführt werden, um die Behandlungsqualität zu optimieren. Eine kontinuierliche Weiterbildung ermöglicht es dem Team, auf dem neuesten Stand zu bleiben und sich ständig weiterzuentwickeln.

Die Identifikation des Weiterbildungsbedarfs im Team ist entscheidend für den Erfolg der Praxisübernahme. Durch gezielte Schulungen und Workshops können Mitarbeiter ihr Wissen erweitern und neue Fähigkeiten erlernen. Die Teilnahme an Konferenzen bietet zudem eine Möglichkeit zum Austausch mit anderen Experten und zur Erweiterung des Netzwerks. Zusätzlich sollten innovative Technologien eingeführt werden, um die Behandlungsqualität weiter zu verbessern. Ein kontinuierlicher Fortschritt durch Weiterbildung trägt dazu bei, dass die Praxis wettbewerbsfähig bleibt und ihren Patienten eine erstklassige Versorgung bieten kann.

 

Herausforderungen und Lösungen

Eine erfolgreiche Praxisübernahme erfordert ein geschicktes Management des Personalwechsels und eine harmonische Teamdynamik. Kommunikation und klare Rollenverteilung sind entscheidend, um das Vertrauen der Mitarbeiter zu gewinnen und einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten.

Die Patientenbindung und Kundenzufriedenheit spielen eine entscheidende Rolle bei einer erfolgreichen Praxisübernahme. Durch einen einfühlsamen Umgang mit den Patienten, regelmäßige Kommunikation über Änderungen in der Praxis sowie die Bereitstellung erstklassiger medizinischer Versorgung können bestehende Kunden gehalten werden und neue hinzugewonnen werden.

Effektive Praxisführung ist ein weiterer Schlüsselfaktor für eine gelungene Übernahme. Eine sorgfältige Planung, effiziente Arbeitsabläufe, transparente Finanzmanagement-Praktiken sowie ständige Weiterbildung halten die Praxis erfolgreich am Laufen.

 

Personalwechsel und Teamdynamik

Die erfolgreiche Praxisübernahme erfordert eine effiziente Personalwechsel-Strategie und die Schaffung einer starken Teamdynamik. Um qualifizierte Mitarbeiter zu rekrutieren, ist es wichtig, gezielte Maßnahmen zu ergreifen. Eine klare Kommunikationsstruktur sollte etabliert werden, um Missverständnisse zu vermeiden. Zusätzlich können Teambuilding-Maßnahmen den Zusammenhalt stärken und das Vertrauen unter den Teammitgliedern fördern.

  • Rekrutierung von qualifizierten Mitarbeitern.
  • Etablierung einer klaren Kommunikationsstruktur.
  • Teambuilding-Maßnahmen zur Stärkung des Zusammenhalts.

Der meist unterschätztesten Punkt ist das erarbeiten einer klaren Vision, die auch schriftlich festgehalten ist. Es ist für Sie und Ihre Mitarbeitenden einfacher in eine Richtung zu laufen, wenn Sie die Richtung kennen.

 

Effektive Praxisführung

Die effektive Praxisführung ist entscheidend für den Erfolg einer medizinischen Einrichtung. Dabei spielen verschiedene Faktoren eine wichtige Rolle:

  • Überprüfung der finanziellen Situation und Budgetplanung: Eine regelmäßige Überprüfung der Finanzen ermöglicht es, Engpässe frühzeitig zu erkennen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Eine sorgfältige Budgetplanung hilft dabei, die finanzielle Stabilität der Praxis sicherzustellen.
  • Einführung innovativer Technologien zur Optimierung von Arbeitsabläufen: Durch den Einsatz moderner technischer Lösungen können Arbeitsprozesse effizienter gestaltet werden. Dies führt zu einer verbesserten Produktivität und trägt dazu bei, Zeit und Ressourcen einzusparen.
  • Schaffung einer angenehmen Atmosphäre für Patienten und Mitarbeiter: Eine positive Atmosphäre in der Praxis schafft Vertrauen bei den Patienten und fördert das Wohlbefinden des Personals. Dies kann durch eine ansprechende Gestaltung der Räumlichkeiten, freundlichen Umgangston sowie regelmäßiges Feedback erreicht werden. Fehlende Wertschätzung ist ein häufiger Punkt, warum Mitarbeiter sich umorientieren.

Eine erfolgreiche Praxisführung erfordert ein ganzheitliches Vorgehen, das sowohl auf die finanzielle Situation als auch auf die Arbeitsabläufe und das Betriebsklima fokussiert ist. Nur so kann langfristig ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden.

 

Finanzielle Aspekte der Praxisübernahme

Bei einer Praxisübernahme spielen finanzielle Aspekte eine wesentliche Rolle. Eine detaillierte Finanzanalyse sowie eine realistische Budgetplanung sind unerlässlich. Es ist nicht entscheidend wie viel eine Praxis abwirft, sondern ob der Gewinn Ihre persönliche Lebensplanung deckt.
Darüber hinaus sollten mögliche Finanzierungsquellen in Betracht ziehen und professionelle Unterstützung bei steuerlichen Angelegenheiten suchen.

Ein konkretes Beispiel

Im gemeinsamen Beratungsprozess entwickeln wir ein Businesskonzept für Ihre Praxis und Ihr persönliches Life-Design Konzept. In der folgenden Grafik sehen wir ein willkürlich gewähltes Ergebnis des Vermögensaufbaus und der Verbindlichkeiten nach Praxiskauf.

Warum eine persönliche wirtschaftliche Lebensplanung wichtig ist, sehen wir in der folgenden Grafik. In gewissen Jahren fällt der Kontostand. Dies könnte dran liegen, dass die persönlichen Ausgaben steigen, z.B. wenn Ausbildungskosten für die Kinder anfallen. Simuliert wird auch, wann das endfällige Praxisdarlehen getilgt wird (Jahr 2045). Dieses wurde in einer Geldanlage bis dahin angespart (siehe obere Grafik) und entschuldet dann Ihre Praxis.

Lösung: PraxisPerfect nimmt mit Ihnen ein regelmäßiges BWL-Coaching vor, in dem wir gemeinsam schauen ob Ihre Praxis noch auf Kurs ist, ob sich in der persönlichen Lebensplanung etwas geändert hat und leiten daraus passende Maßnahmen für Ihre Praxis ab. Gemeinsam heben wir ungeahnte Potenziale für Sie.

 

Fazit

Eine sorgfältige und umfassende Vorbereitung ist entscheidend für eine erfolgreiche Praxisübernahme. Stellen Sie dabei die Frage „wie möchte ich leben, wie sieht mein persönliches Life-Design aus?“ in den Vordergrund.
Es ist wichtig, den aktuellen Zustand der Praxis zu analysieren (vergessen Sie nicht den Zustand des Inventars zu prüfen) und Verträge zu übernehmen oder neu abschliessen, ein klares Konzept zu entwickeln (für was soll die Praxis stehen – Thema Vision) und sich über die Erwartungen der Patienten im Klaren zu sein.

Die rechtlichen und bürokratischen Schritte können komplex sein, aber sie müssen sorgfältig durchgeführt werden, um rechtliche Probleme oder Streitigkeiten zu vermeiden. Dazu gehören Vertragsverhandlungen, die Überprüfung von Versicherungsverträgen sowie die Beantragung erforderlicher Genehmigungen und Lizenzen.
Eine gründliche Vorbereitung auf die Praxisübernahme ist unerlässlich, um ein erfolgreiches Vorhaben sicherzustellen. Finanzielle Aspekte sollten dabei ebenso berücksichtigt werden wie rechtliche Anforderungen. Durch sorgfältige Planung und professionelle Unterstützung können potenzielle Risiken minimiert werden. Überlassen Sie daher nichts dem Zufall.

PraxisPerfect ist Ihr zuverlässiger Begleiter für den perfekten Start in Ihre Praxis! Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen einen maßgeschneiderten Businessplan und navigieren Sie sicher durch alle wichtigen Themen der Gründungsphase oder einer laufenden Betreuung, um die Potenziale Ihrer Praxis optimal zu heben. Vertrauen Sie auf unsere Expertise und starten Sie erfolgreich in Ihre medizinische Zukunft.

Related Articles